×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Vom Ernährungsberater empfohlen.

Geflügel wird aufgrund seiner vorteilhaften Nährstoffzusammensetzung zum gesündesten Fleisch überhaupt gezählt.

Auch Forellen und Felchen gelten ernährungsphysiologisch als besonders hochwertig.
Wegen seiner leichten Verdaulichkeit eignet sie sich hervorragend für die diätische Kost. Dabei sind weder Forellenfilets, Felchenfilets noch die fettarmen Pouletbrüstli fad, denn durch Rauch und Beize haben sie einen angenehm würzigen, herzhaften Geschmack.

Reich an wertvollen Vitalstoffen

Geflügel und Fisch sind aus der modernen Ernährung nicht wegzudenken:
Besonders Pouletfleisch ist reich an lebensnotwendigem Eiweiss, hat aber nur wenig Cholesterin.
Zugleich punktet es mit einem hohen Gehalt an Vitamin C und vielen Vitaminen der wichtigen B Gruppe.
Interessant ist auch der Magnesiumreichtum und der günstige Phosphorgehalt.
Auch Forellen sind reich an Mineralstoffen, Vitaminen, hochwertigem Eiweiss sowie mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Besonders die Omega-3-Fettsäuren, sollen nach neuesten Studien, einen positiven Einfluss auf die persönliche Stimmung haben.

Image
Image

      KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

gsell logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.